Welpen-Kurs. Jeder fängt mal an!

Für Ihren Welpen ist es wichtig, sich nach der Trennung von Mutter und Geschwistern weiterhin mit gleichaltrigen Hunden spielerisch auseinander zu setzen, um für seine Zukunft wichtige Verhaltensweisen zu üben und zu erlernen. Beim Spiel mit Artgenossen unterschiedlichster Rassen und Größen lernen die Kleinen im Alter von 8 bis ca. 18. Wochen z.B. die Beißhemmung und die feinen Strukturen innerartlicher Kommunikation.

In Übungen lernt Ihr Welpe das kleine ABC mit „Sitz“, „Platz“ und „Komm“ sowie „Nein“ und „Aus“. Und Sie als Mensch lernen, Ihrem Hund einen stabilen sozialen Rahmen zu schaffen, indem Sie angemessene Grenzen setzen, aber auch mal Freiheiten zu lassen. Aber beim Miteinander mit Ihrem Hund geht es um soviel mehr als um Formalien! Orientierung und Kooperation sind die Basis von ganz vielem – damit starten wir von Beginn an! Gekoppelt mit Ruhe und Verbindlichkeit lernt Ihr Welpe, dass er sich in allen Lebenslagen an Sie wenden kann!

Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gerne grundlegende Fragen und geben Infos für Ihr Zusammenleben. Zusätzlich bieten die düsselhun.de während der Welpenzeit eine ermäßigte Einzelstunde mit viel Zeit und Raum für Ihre individuellen Fragen an.

Unsere Welpen-Kurse finden nicht auf einem eingezäunten Platz sondern im „echten Leben“ statt – in unterschiedlichen Düsseldorfer und Neusser Gebieten mit dem Schwerpunkt Medienhafen/Hafen, Volmerswerth und Hamm sowie auf der Neusser Seite auf den Rheinwiesen an der Rheinallee. So werden Sie und Ihr Welpe für den Alltag gewappnet. Kinder und andere Familienmitglieder sind herzlich willkommen!